Reitabzeichen 2020

Liebe Freunde der Reitergemeinschaft,

auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder – gemeinsam mit der Reitschule Breuer – die Reitabzeichenprüfungen auf Gut Reinartzkehl.

Lehrgangstermine:

Woche 1: 6. bis 10. April 2020

Woche 2: 13. bis 17. April 2020

Prüfungstermin:

Sonntag, 19. April 2020

Es werden folgende Abzeichen angeboten:

RA9, RA7, RA6, Pferdeführerschein Umgang, RA5 und RA4.

Derzeit läuft das Genehmigungsverfahren seitens des Verbandes. Sobald dieses abgeschlossen ist, werden wir alle weiteren Informationen, wie Anmeldeverfahren, Kosten etc., bekanntgeben. Bis dahin bitten wir von Anfragen abzusehen.

 

 

Termine 2020

Liebe Mitglieder und Freunde,

unsere aktualisierten Termine für das Jahr 2020 findet Ihr unter der Rubrik „Veranstaltungen“.

Außerdem haben wir eine Bitte an unsere Mitglieder:

Falls sich in letzter Zeit Daten (insb. Kontakt- und Bankdaten) geändert haben, so bitten wir um Mitteilung! Das Formular dazu findet Ihr hier: Mitgliedschaft.

Viele Grüße

Der Vorstand

Reinartzkehler Reitturnier 2019

Am 22. September veranstalten wir unser Reinartzkehler Reitturnier 2019!

Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Die Zeiteinteilung findet Ihr hier: Zeiteinteilung Reitturnier 19.

Ergebnisse:

03-Dressurwettbewerb

01-Dressurwettbewerb Kl. A

02-Dressur-WB für Turnier-Neulinge

04-Dressurreiter-WB

05-Dressurreiter-WB für Schulpferde

06-Reiter WB „Kleiner Großer Preis von Reinartzkehl“

07-Reiter WB mit 2 Sprüngen

08-Springreiter WB

09-Stilspring WB für Turnier-Neulinge

10-Stilspring WB

11-Stilspring WB-Kl. A*

12-Spring WB Kl. A**

 

Bitte bei Überweisung des Nenngeldes:

  • unbedingt den Reiternamen im Verwendungszweck angeben!
  • auf dem Nennungsformular „Überweisung“ vermerken!

Nennungen, die nicht bis Nennungsschluss bezahlt werden mit Nachnennungsgebühren (lt. Ausschreibung) versehen.

Das Nenngeld wird auch bei Nicht-Erscheinen fällig. Etwaige ausstehende Nenngelder werden wir dem Nenner in Rechnung stellen.

Bitte benutzt ausschließlich das Nennungsformular.

Für Rückfragen: turnier@reinartzkehl.de

 

Ausgezeichnete Nachwuchsförderung auf Gut Reinartzkehl

v.r.: Vertreter der FN, OB Marcel Philipp, Gaby und Georg Breuer sowie SuS der Reit-AG des Gymnasiums St. Leonhard Aachen im weißen Saal des Aachener Rathauses

 

Besonders am Herzen liegt der RG Reinartzkehl 1975 e.V. die Nachwuchsförderung.
In enger Zusammenarbeit mit der Reitschule Georg und Gabi Breuer erlernen Kinder und Jugendliche nicht nur das Reiten, sondern auch den verantwortungsvollen Umgang mit dem Partner Pferd.
Die Auszeichnung von Georg Breuer und des Gymnasiums St.Leonhard für hervorragende Integration des Reitsports in den Schulalltag durch Vertreter der FN und den Oberbürgermeister der Stadt Aachen Marcel Philipp, freut uns deshalb ganz besonders.
Herzlichen Glückwunsch dazu und zu diesem, in der Euregio einmaligen, Projekt!

69849618_2444231802351344_8890176277986672640_n

 

Öcher Bösch

Der Sommer – und damit auch die Ausreit-Zeit – hat begonnen. Dies möchten wir als Anlass nehmen Euch nochmals auf die Initiative „Öcher Bösch“ hinzuweisen.

Unser Öcher Bösch lädt viele Menschen zu den unterschiedlichsten Aktivitäten ein. Trotz des gemeinsamen Interesses in der Natur Ausgleich und Erholung zu finden,
kommt es gelegentlich zu Konflikten. Das passiert bevorzugt dann, wenn man das Verhalten anderer Nutzergruppen nicht versteht oder geltende Regeln und Gesetze
nicht kennt. Darüber möchte die Initiative unter dem Motto „Respektvoll miteinander – Unseren Öcher Bösch nutzen wir gemeinsam“ informieren.

Speziell für uns als Reiterinnen und Reiter bedeutet das, anderen Waldnutzern mit Respekt zu begegnen. Auch wenn sich andere Waldnutzer auf ausgeschriebenen Reitwegen aufhalten, sollten wir diese höflich darauf hinweisen und sie über die möglichen Gefahren aufklären – aber: „Der Ton macht die Musik!“.

Weitere Info’s dazu findet ihr im Flyer der Initiative „Öcher Bösch“

Bilder: Initiative Öcher Bösch

OecherBoesch_Miteinander-689x1030